Sieger-Gen mit Crash-Gefahr – Sorge wegen Verstappen

sieger-gen-mit-crash-gefahr-sorge-wegen-verstappen.jpg

Der Vorwurf, er habe im Rahmen des Großen Preises von Belgien Unfälle provoziert, sei “eine große Lüge”, sagte Verstappen nach dem Rennen am Sonntag: “Ich habe nur meine Position verteidigt”. Vettel und Räikkönen fuhren nach einem kurzen Boxenstopp ebenso weiter wie Verstappen.

Bei einer turbulenten Startphase hatte zuvor Red-Bull-Youngster Max Verstappen beide Ferrari von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen abgeräumt und war selbst mit einem defekten Frontflügel weit zurückgefallen. Mit dem Ergebnis, dass die drei Autos sich berührten, Schäden abbekamen und alle Chancen auf Spitzenplatzierungen verloren.

Räikkönen hatte sich während und nach dem Rennen ausführlich über Verstappens riskante Fahrweise beschwert. Der Finne, der sich mehrfach beinahe von der Strecke gedrängt fühlte, schimpfte über Funk: “Was der da aufführt, ist unglaublich, das habe ich noch nie erlebt”. Die Top 10 komplettierten Felipe Massa (Williams; +0,809), Sergio Perez (Force India; +0,941) sowie Romain Grosjean (Haas; +1,298).

Der Mercedes-Aufsichtsrat Niki Lauda hatte sich direkt nach dem Rennen zu dem Satz verstiegen, der 18-Jährige gehöre “in die Psychiatrie”. Er werde einmal mit Max’ Vater Jos reden: “Er ist zu aggressiv gegen die anderen und dumm, weil er so nicht nach vorn kommt”. “Da übertreibt er es einfach. Hirn muss ein Rennfahrer immer haben”. Mercedes-Sportchef Toto Wolff war hin- und hergerissen in seinem Urteil: “Ich mag Max wirklich, er ist absolut erfrischend, aggressiv, fährt die Ellbogen aus, zeigt keinen Respekt. Das erinnert mich an andere ganz Große in ihrer Anfangszeit, an Lewis, an Ayrton Senna”. Der ein oder andere Chef eines kleineren Teams wundert sich da unter der Hand schon mal: “Im Vergleich mit dem, wofür unsere Fahrer bestraft werden, hat Verstappen offenbar Narrenfreiheit”. “Es ist schon manchmal gefährlich, was er da macht”. Es werde sich alles wieder beruhigen, sagt Red Bulls Motorsportberater Helmut Marko. Vettel hielt sich allerdings mit Kritik zurück. Wir sind erwachsene Männer, nicht im Kindergarten.

Be the first to comment on "Sieger-Gen mit Crash-Gefahr – Sorge wegen Verstappen"

Leave a comment

Your email address will not be published.

*