International: Ter Stegen mit Torhüter-Passrekord bei Barca-Sieg

Für seinen Trainer ist klar, warum: “Ter Stegen ist kaltblütig, er ist halt ein Deutscher“.

Der FC Barcelona hat in der spanischen Primera División den zweiten Saisonsieg gefeiert.

Barca war auf maximalen Ballbesitz aus und suchte immer nach spielerischen Lösungen.

Einmal patzte ter Stegen allerdings und ermöglichte Benat eine Grosschance, die dieser aber versemmelte.

Ter Stegen: “Es ist nicht so einfach, kurze Pässe hinten raus zu spielen”. Längst ist der Schlussmann nicht mehr zum Rumstehen im Kasten verdammt – er wird aktiv ins Spiel miteinbezogen. Der Keeper hatte bislang wegen einer Knieverletzung pausiert. Das Siegtor für die Gäste erzielte Ivan Rakitic (21.).

Am ersten Spieltag fiel der 24-Jährige gegen Betis Sevilla wegen einer Stauchung im linken Knie, die er sich am 11. August zugezogen hatte, verletzungsbedingt aus. So banden sie auch ter Stegen (77 Ballaktionen) in ihr Aufbauspiel ein und lockten so Bilbao bis zum Barca-Strafraum heraus.

Auch nach der Pause agierte die neue Nummer eins der Katalanen weitgehend souverän. Ter Stegen ist damit die neue Nummer eins beim spanischen Champion.

Be the first to comment on "International: Ter Stegen mit Torhüter-Passrekord bei Barca-Sieg"

Leave a comment

Your email address will not be published.

*